Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. mit neuen Gesichtern

Die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. hat ab sofort ein neues Führungsduo.

Einstimmig wählten die Mitglieder bei ihrer letzten Versammlung Stefan Freytag zum neuen Ersten Vorsitzenden. Damit tritt er in die Fußstapfen von Helga Bogensperger, die den Verein über 18 Jahre an der Spitze nachhaltig prägte. Bis zuletzt engagierte sie sich leidenschaftlich für die Kleinen auf der Station „Intern 3“ im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München. Mit nur 58 Jahren verstarb Helga Bogensperger im April 2019 selbst an Krebs. Die Familien Bogensperger und Freytag sind seit vielen Jahren eng befreundet und es ist Stefan Freytag ein großes Anliegen, den Verein vertrauensvoll weiterzuführen.

Ebenfalls ohne Gegenstimme wurde Matthias Mögel als neuer Zweiter Vorsitzender der Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. gewählt. Er übernimmt damit das Amt


von Gerd Kohnert, der den Verein im Januar 1982 zusammen mit seiner Frau Heidrun zunächst als Privatinitiative gründete. Das Ebersberger Ehepaar hat zwei Töchter an Krebs verloren und weiß aus eigener leidvoller Erfahrung nur zu gut, woran es am meisten mangelt. Nach über 38 Jahren als Vorstand und Kassenwart trat Gerd Kohnert nun aus Altersgründen nicht nochmal zur Wahl an. Er wird seinen Nachfolgern aber weiterhin als wichtige Stütze und Berater zur Seite stehen und dem Verein treu verbunden bleiben.


Die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. hat ganz viele fleißige Helfer/-innen im Landkreis und so konnten in der Vergangenheit mit Ihren Spendengeldern die Lebens-, Pflege- und Therapiebedingungen der kleinen Patienten im Dr. von Haunerschen Kinderspital deutlich verbessert werden. Das eigentliche Kernteam des Vereins besteht jedoch aus sieben Ehrenamtlichen, die sich alle anfallenden Aufgaben ab sofort teilen und somit das Lebenswerk der Familie Kohnert und Helga Bogensperger in ihrem Sinne fortführen möchten.

Corona macht auch gerade der Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. in diesem Jahr schwer zu schaffen. Alle geplanten Veranstaltungen 2020, bei denen auf unterschiedlichste, kreative Art und Weise gesammelt werden sollte, wurden abgesagt. So ist unser Verein zur Zeit mehr denn je auf Spenden angewiesen. Wenn Sie die wichtige Arbeit der Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. unterstützen möchten oder mehr über unseren Verein erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Der neue Vorstand und das Kernteam freuen sich sehr von Ihnen zu hören.

Stefan Freytag (l.) und Matthias Mögel (r.) <Foto privat: Dominik Bogensperge>


© 2021 Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V.