top of page

G.T.E.V Stoabergler Gelting e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Gelting e.V. spenden 1.000 €

Mit großer Freude durfte kürzlich Reinhold Weise für die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. den stolzen Betrag von 1.000 Euro vom Trachtenverein G.T.E.V Stoabergler und der Freiwilligen Feuerwehr Gelting entgegennehmen.


Beide Institutionen hatten sich zusammengetan, da sie durch das Vereinsleben ganz genau wissen, wie wichtig es ist, füreinander einzustehen, in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu unterstützen.


„Die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. leistet beeindruckende Arbeit, um kleinen Kämpferherzen und ihren Liebsten in schweren Zeiten beizustehen. Auch in der Feuerwehr braucht es Teamgeist und Vertrauen zueinander um zu retten, zu löschen, zu schützen und zu bergen getreu dem Wahlspruch „Gott zu Ehr, dem nächsten zur Wehr“, so die Geltinger Feuerwehr auf ihrer Homepage.


„Auch wenn für sie diesmal kein direkter Einsatz anstand, sind sie stolz darauf, einen Beitrag zu leisten und einen kleinen Unterschied zu machen.“


Und die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. ist für diese fantastische Unterstützung unendlich dankbar.


Vielen herzlichen Dank dafür!!! Es tut sehr gut zu wissen, Menschen wie Euch an unserer Seite zu haben.


Ohne das ehrenamtliche Engagement unserer lieben, fleißigen Mitmenschen wäre so vieles undenkbar. Ihr leistet eine hervorragende Arbeit und Euch gilt unser aufrichtiger Dank!


< Quelle: Foto Freiwillige Feuerwehr Gelting e.V >


v.l.n.r. Josef Mayr (2. Vorsitzender Feuerwehrverein), Andreas Obermaier (1. Vorsitzender Feuerwehrverein), Reinhold Weise (Mitglied der Kinderkrebshilfe Ebersberg), Andreas Obermaier (1. Vorsitzender Trachtenverein), Michael Klaß (3. Vorsitzender Trachtenverein) bei der Spendenübergabe vor dem Geltinger Maibaum

Comments


bottom of page