Bäckerei Hasi unterstützt die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. mit stolzen 1.000 €

Am 17. Dezember 2020 eröffnete die Ebersberger Filiale der Bäckerei Hasi ihre neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Rathaus-Apotheke. Gleich zu Beginn starteten sie zwischen den Jahren mit einem kleinen Weihnachtsmarkt. Der Hasi-Chef Volker Wöhrle hatte die tolle Idee, die Corona-bedingt aktuell nicht nutzbare Café-Fläche in einen weihnachtlichen Basar umzuwandeln und den Erlös aus dem Verkauf anschließend zu spenden.

Nutznießer dieser wunderbaren Aktion sind die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V. und der TSV EBE Forst United. Herr Wöhrle fördert die Handballmädels bereits seit zwei Jahren aktiv. Das Verkaufsangebot in der Bäckerei war vielfältig und vor allem sehr lecker: Von Plätzchen, Stollen, Punschkrapfen bis hin zu Marzipan-Glücksschweinchen. Aber auch Holzspielzeug und verschiedene Fanartikel des TSV EBE Forst United wurden angeboten. Insgesamt kamen in den knapp 14 Tagen über 600 € zusammen, welche der Hasi-Chef jetzt auf großzügige 2.000 € aufrundete und zu gleichen Teilen als Spende unter den Vereinen geteilt wurde.

„Wir sind sehr dankbar für das tolle und kreative Engagement durch unseren Hauptsponsor und stolz, einen solchen Partner an unserer Seite zu wissen“, freut sich Felix Mäsel, Spartenleiter Forst United. Der Fan-Shop der „Forsties“ soll übrigens auch weiterhin in der Bäckereifiliale in Ebersberg bestehen bleiben.

Auch Landrat Robert Niedergesäß unterstützte die Aktion für den guten Zweck: „In schweren Zeiten für andere zusammenzustehen, zeugt von Verantwortungsbewusstsein und Miteinander. Zu sehen, wie der Landkreis Ebersberg in diesem Jahr zusammengerückt ist, um anderen zu helfen, schafft einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft. Ich danke der Bäckerei Hasi für das vorbildliche Engagement“.

Diesem Dank können wir uns zu 100 % anschließen. Alle guten Wünsche für 2021!

<Quelle Foto: Bäckerei Hasi/Volker Wöhrle> ​Silvia Freytag (stellvertretend für die Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V.), Volker Wöhrle (Hasi-Chef) und Felix Mäsel (Spartenleiter TSV Ebersberg Forst United)